rr41.jpg

RR41

Widerstands-Messumformer in Festbereichen
Beschreibung

RR41 - 5 Jahre Garantie!

Der Widerstands-Messumformer RR 41 setzt die Messwerte von Widerstands-Sensoren in Standardsignale um und stellt diese potentialfrei am Ausgang zur Verfügung.
 
Für Anwendungen, in denen nur ein Messbereich benötigt wird, bietet der Messumformer RR 41 eine kostengünstige Alternative.

Ein Durchschaltkamm für die Spannungsversorgung sorgt für eine schnelle und einfache Montage. Dabei spart das 11,2 mm schmale Anreihgehäuse erheblich Platz auf der Hutschiene. Bei Bedarf ist ein Mess-streckenabgleich an den Zero/Span-Potentiometern hinter der Frontabdeckung möglich.

Die analoge Signalverarbeitung garantiert präzise Messwerte mit kurzer Einstellzeit - und das bei einer beispiellosen Robustheit und Langzeitstabilität der Isolationsstrecken im harten Industriealltag.

Durch die sichere Trennung und die 24 V AC/DC-Versorgung ist der RR 41 für alle Mess- und Industrie­applikationen, aber auch für die Gebäudeautomation uneingeschränkt einsetzbar.  

  • preiswerte Widerstandsmessung
    in 2– 3, und 4–Leiter-Sensoranschlusstechnik

  • nur 60 mm Aufbautiefe, 11,2 mm schmal
    platzsparender Einsatz selbst in preiswerte Installationskästen

  • einfachste Handhabung
    fertig abgeglichene Festbereiche, einfachste Montage

  • frontseitige Zero/Span-Kompensation
    zum Abgleich des Sensors und der Messeinrichtung oder zur Leitungskompensation bei 2-Leiter-Sensoranschluss

  • echte 3-Port-Trennung
    sicherer Schutz vor Messfehlern durch Störspannungs-verschleppung und bei Erdungsproblemen

  • sichere Trennung nach DIN EN 61140
    Schutz des Wartungspersonals und der nachfolgenden Geräte vor unzulässiger hoher Spannung

  • uneingeschränkter Einsatz durch 24 V AC/DC -Netzteil 
    Universeller Betrieb, selbst an preiswerten Installationstransformatoren

pdfDatenblatt

 

×